Wettkampf um den Titel „Jungschützenkönig“

Bei bestem Wetter fand gestern das Vogelschießen der Langenholthauser Jungschützen statt.

Den spannenden Wettkampf um die Königswürde konnte Timo Fillinger mit dem 53. Schuss für sich entscheiden. Den vorletzten Schuss gab Vincent Perschke ab und wurde somit seine „Jungschützenkönigin“.

Im Anschluss bewirteten der Schützenvorstand die Jungschützen und Gäste mit Wurst vom Grill und kühlen Getränken. Die Jungschützenparty folgte anschließend im Kaminraum der Schützenhalle.

Bilder des Abends findet ihr hier.