20 Tage noch!

Nachdem die Jungschützen vorgelegt und mit Yannick Köster ihren diesjährigen Jungschützenkönig bereits ermittelt haben, ist es in wenigen Tagen soweit – Langenholthausen feiert Schützenfest.

Der Vorstand arbeitet mit Hochdruck daran, die letzten Arbeiten an der neugestalteten Toilettenanlage fertig zu stellen und der Hofstatt unseres Königspaares Tobias und Katrin Schwabl wird uns dabei unterstützen, die Schützenhalle “auf Vordermann” zu bringen.

Zuvor steht noch die Abnahme des durch Martin Knecht und seinen Stammtisch erbauten Schützenvogels an.

Und dann……. sollte unserem Hochfest nichts mehr im Wege stehen.

Zwei kleine Änderungen gibt es in diesem Jahr.

Zum einen ist der Festbeginn am Samstag um ein halbe Stunde auf 16:00 Uhr vorverlegt; zum anderen werden wir – gutes Wetter vorausgesetzt – am Samstagabend auf unserem Hallenvorplatz einen zweiten Zapfwagen aufstellen.

An alle Schützenbrüder richten wir die Bitte, sich zahlreich an unseren Festzügen zu beteiligen; die Programmfolge entnehmt bitte unserem Plakat

Bereits heute heißen wir alle Dorfbewohner, die Abordnungen unserer befreundeten Bruderschaften und alle weiteren Gäste herzlich willkommen; wir freuen uns auf fröhliche und harmonische Feiertage mich Euch!